Cyborg-Augen

Tags: Weltweit skurriles 

WOW! Wissenschaftler vom Weill Cornell Medical College haben den Code herausgefunden, mit dem die Signale der Retina an die Sehnerven weitergegeben werden. 

Was bedeutet das? Cyborg-Augen-Implantate rücken in greifbare nähe!

Im Moment allerdings erst nur für Mäuse.  Tatsächlich haben die Wissenschaftler blinden Mäusen Implantate eingesetzt die mit diesem Code arbeiten und gemessen was für Signale durch die Sehnerven geleitet werden. Diese Signale dann mit denen von sehenden Mäusen und blinden Mäusen mit herkömmlichen Implantaten verglichen. Dabei hat sich wohl herausgestellt, das die Signale vom neuen Implantat so gut wie die selben sind wie die einer sehenden Maus.

Nun wollen sie das ganze auf den Menschen übertragen.

Wenn man das ganze nun noch etwas weiter denkt wären sicherlich auch Implantate, oder ein Visor wie in Star Trek, möglich, welche dann auch Wellenlängen sichtbar machen können, die das Auge so nicht sehen kann, wie Infrarot- oder UV-Licht.

Spannende Sache.

Quelle: 
Weill Cornell Medical College

eingetragen am: 15.08.12 20:13:32  von: CyberPunk
geändert am: 15.08.12 20:32:47  von: CyberPunk

User: 19962
Views: 61772
Gestern: 4
Heute: 9
Online: 0